Die von der KrebsStiftung unterstützte spitalexterne Palliativpflege hat es ermöglicht, dass mein Mann in der Endphase seiner Krebskrankheit zu Hause sein konnte.
Ehefrau eines verstorbenen Patienten

Fakten und Zahlen

Hier finden sie die Jahresberichte und -abschlüsse der letzten 5 Geschäftsjahre. Die Buchführung und Jahresrechnung werden von einer unabhängigen Revisionsstelle geprüft. Zudem untersteht die Stiftung der Aufsicht des Kantons Bern (Amt für Sozialversicherung und Stiftungsaufsicht der Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion).

2011 - 2012

Jahresbericht 2011-2012

Abschluss 2012


2012 - 2013

Jahresbericht 2012-2013

Abschluss 2013


2013 - 2014

Jahresbericht 2013-2014

Abschluss 2014


2015 - 2016

Jahresbericht 2015-2016

Abschluss 2016


2016- 2017

Jahresbericht 2016-2017

Abschluss 2017
 

Onkologiezentrum Thun Berner Oberland
Spital Thun
Bernische Krebsliga
Krebsliga Schweiz